Christin Rettig

Christin Rettig

Christin Rettig, geboren 1989 in Döbeln, stellte schon vor ihrem Studium ihre künstlerischen Ambitionen unter Beweis. So stand sie u.a. als Thea in “Frühlings Erwachen” oder als Mary Lennox in dem Musical “Der geheime Garten” auf der Bühne des Mittelsächsischen Theaters Freiberg. Bereits während ihres Musicalstudiums an der Theaterakademie Sachsen sah man sie als Frühling in dem Pop-Musical “Die Schneekönigin”, aber auch als Solistin in der rennomierten Show “Dreams of Musical”. An der Oper in Chemnitz verkörperte sie die Rolle der Sara in der deutschen Uraufführung des Musicals “Play Me”. Im Jahr 2014 tourte sie mit dem Musical “Grease” durch Deutschland und die Schweiz. Außerdem stand sie als Ensemblemitglied und Cover Jeannie am Staatstheater Darmstadt in dem Musical “Hair” auf der Bühne und war als Tänzerin am Theater Erfurt für die Inszenierung des Stückes “Kiss Me Kate” engagiert. Zur Zeit sieht man Christin außerdem an den Landesbühnen Sachsen u.a. in dem Musical “Fame”, in der Inszenierung “Winnetou I”, und in dem Märchen “Hase und Igel”.

Rollen an der Comödie Dresden:
– als Ilse u.a. in „Alfons Zitterbacke“