Julian Valerio Rehrl

Julian Valerio Rehrl, geboren 1997 in Spittal an der Drau/ Österreich spricht seit seinem elften Lebensjahr zahlreiche Sychronrollen und Werbung. Seit 2015 studiert er an der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ in Berlin. Dort spielte er unter anderem die Rolle des Claudio in „Maß für Maß“ von William Shakespeare (Gastspiel in Barcelona Dezember 2016), Mozart in „Mozart und Salieri“ von Alexander Puschkin, Kriemhild in „ Die Nibelungen“ von Friedrich Hebbel, Jerry in „Die Zoogeschichte“ von Edward Albee und Hamlet in „Hamlet“ von William Shakespeare. Weitere Projekte: Lesung auf Schloss Lübbenau, „Desolation“ in der Akademie der Künste Berlin (Theateraufführung nach Masked and Anonymous (Film, 2003) Drehbuch und Musik: Bob Dylan). Fernsehauftritte unter anderem in Polizeiruf 110, Solo 5113 und Aktenzeichen XY ungelöst.

Rollen an der Comödie Dresden:
– als Luck in „Die Feuerzangenbowle“