Kathi Damerow

Schon während ihrer Ausbildung in Gesang, Schauspiel und Tanz an der Stella Academy verdiente sich Kathi Damerow erste Sporen bei Galaauftritten. Später arbeitete sie regelmäßig für die Stella Musical AG und übernahm Hauptrollen in dem Comedy-Musical „Wash and Blow“, in „Offene Zweierbeziehung“ und „Ti Amo“. Kathi Damerow spielte in „Mit 17 hat man noch Träume“ im Theater am Holstenwall und wirkte in der „Winterschmidtshow“ im Schmidt Theater mit. Außerdem war sie am Schmidts TIVOLI in den legendären Revuen „Fifty Fifty“, „Sixty Sixty“ und „Die famose Schmidt-Schlagersause“ zu sehen. Seit der „Heiße Ecke“-Premiere 2003 verkörpert sie in dem erfolgreichen St. Pauli Musical die Rollen von Imbisswirtin Margot, der Prostituierten Natascha u. a. auf ihre unnachahmliche Art und Weise. Zudem war Kathi Damerow auf den AIDA-Schiffen für die schauspielerische Einstudierung der Ensembles verantwortlich. Im Mai 2016 brachte sie mit großem Erfolg ihr erstes selbstgeschriebenes Solostück „Gabi Mut – vom Leben geschlagert“ auf die Schmidtchen-Bühne in Hamburg und übernahm auch selbst die Titelrolle.

 

Rollen an der Comödie Dresden:
– als Gabi Mut in „Gabi Mut – Vom Leben geschlagert“