Kristin Baumgartl

Kristin Baumgartl

Bereits in Kinderjahren sammelte die gebürtige Dresdnerin erste Erfahrungen als Tänzerin an der Dresdner Semperoper in Stücken wie „Der Rosenkavalier“ und „Die verkaufte Braut“.

2008 absolvierte Kristin ihre Ausbildung zur Schauspielerin, Tänzerin und Sängerin an der Stage School in Hamburg. Während ihrer Ausbildung war sie als Tänzerin für „Dirty Dancing“ und „Mamma Mia“ Musical Galas tätig. Nach der Ausbildung zog es Kristin ans Kinder-­‐ und Jugendtheater Speyer, wo sie in „Anton ‐ das Mäusemusical“ und im Jugendtheaterstück „David und Madonna“ als Schauspielerin auf der Bühne zu sehen war. In der Spielzeit 2009/2010 präsentierte sich Kristin am Saarländischen Staatstheater Saarbrücken als Tänzerin in der Uraufführung des Musicals „Phantasma“. Im Sommer 2010 war sie bei den Brüder Grimm Märchenfestspielen in Hanau als Musicaldarstellerin im Stück „Schneewittchen“ zu sehen. 2010/2011 verzauberte sie über 50.000 Zuschauer Deutschlandweit als Bibi Blocksberg in der „Bibi Blocksberg Supershow“. Parallel dazu war sie mit dem Kindermusical „Pappe satt!“ auf Deutschlandtournee. 2012 sah man Kristin in „Cabaret“ am Staatstheater Meiningen und am Landestheater Neuss. Von 2012 bis 2014 verkörperte Sie die Mandy in dem Rock’n’Roll Musical mit den Firebirds in „Rock’n’Roll Highschool“ und ein Jahr später als Julia an der Seite von Herbert Köfer in „Rentner haben niemals Zeit“.
Jetzt freut sie sich auf ein weiteres Stück in der Comödie an der Seite von Herbert Köfer in der Rolle der Kathy in „Opa ist die beste Oma“.

2015 wieder in ihrer Wahlheimat Hamburg angekommen, arbeitet Sie immer wieder als Choreographin und Sprecherin.

Rollen an der Comödie Dresden:
– als Mandy in „Rock’n’Roll Highschool“
– als Julia in „Rentner haben niemals Zeit“
– als Kathy Hanley in „Opa ist die beste Oma“