ZWEI GENIES AM RANDE DES WAHNSINNS
PresseInformationen

ZWEI GENIES AM RANDE DES WAHNSINNS
In der grotesken Geschichte der Woesner Brothers treffen sich unter der Regie von Sebastian Wirnitzer zwei verkrachte Gestalten - ein neurotischer Komiker in Geldnot und ein ehemaliger Staatsschauspieler...


Pressefotos
Abdruck honorarfrei bei Nennung des Fotografen: Robert Jentzsch

Es gibt was zu lachen: Heinz Rennack als Berthold-Balduin Schmiddt
(JPEG, 2,90 MB)


Heinz Behrens als Maximilian von Rausch mit Freund Flachmann
(JPEG, 2,70 MB)


Zwei Genies....am Rande des Wahnsinns
(Heinz Rennhack und Heinz Behrens, v.l.)
(JPEG, 2,70 MB)


Shakespeare-Rezitation? (Heinz Rennhack vorn, Heinz Behrens hinten)
(JPEG, 2,10 MB)


Der Wahnsinn nimmt Gestalt an - Maximilian von Rausch (H. Behrens) und Bertholt-Balduin Schmiddt (H. Rennhack) geben ihr Bestes
(JPEG, 2,60 MB)


Der Rausch geht weiter
(JPEG, 2,50 MB)


Vorbei (ge)rausch(t)!
(JPEG, 2,50 MB)


Alles eine Frage der Kommunikation... von Rausch und Schmidt mit Flatrate-Tarif
(JPEG, 2,60 MB)