Sonja Hebestadt

© Tim Müller

Nach ihrer Ausbildung an der Stage School Hamburg zog es die gebürtige Duisburgerin wieder in die Heimat zurück, wo sie Hauptrollen in Musikrevuen und Komödien spielte und als Choreografin tätig war. Es folgten Engagements in Bremen, Bielefeld und Lübeck in Produktionen wie „Mann über Bord“ und „Schwanensee in Stützstrümpfen“. 2016 bereiste Sonja an Bord der Mein Schiff 4 die Weltmeere und gehörte als Gesangssolistin zum Show­ensemble der TUI-Flotte.

Rollen an der Comödie Dresden:
– als Doris in „Scharfe Brise“