Katrin Jaehne

Die im brandenburgischem Luckenwalde geborene Katrin Jaehne absolvierte ihre Ausbildung am Europäischen Theaterinstitut in Berlin. Anschließend spielte sie u.a. für das Theaterpack in Leipzig, das Theater Morgenstern und das Rainer-Werner-Fassbinder-Theater in Berlin.

Als Synchronsprecherin wirkte Katrin Jaehne in Kinofilmen wie „Boyhood“ oder „12 Years A Slave“ mit. Ebenso synchronisiert sie für Serien wie „Two And A Half Men“, „Dexter“, „New Girl“ und spricht für Radiosender wie unter anderem dem RRB und für das RBB Kulturradio. Auch diversen Werbespots, unter anderem Energy und Lidl, lieh sie ihre Stimme und dreht für Film und Fernsehen, so zum Beispiel für Christian Züberts Kinofilm „Hin und Weg“. Außerdem arbeitet Katrin Jaehne mit diversen Regisseuren für Festivalkurzfilme und gibt Lesungen in Berlin.

Katrin Jaehne sah man in Dresden zuletzt am benachbarten Boulevardtheater, wo sie vor allem in der Rolle der Yvonne in „Die Olsenbande dreht durch“ glänzte.

Rollen an der Comödie Dresden:
– als Anna in Herztrittmacher