Ganz grosses Kino

GGK_Plakatmotiv-neu

Eine Comedy-Revue von Christian Kühn
Premiere: 26.02.2016

Die besten Filme aller Zeiten in 2 Stunden!

Das Team des Kinos „Gloria“ steht nach traditionsreichen Jahren vor der Schließung, da nach der Eröffnung des Multiplex-Kastens um die Ecke die Besucher ausbleiben. In einer fulminanten letzten Filmnacht sollen noch einmal die besten Filme der vergangenen Jahrzehnte gezeigt werden. Doch eine Woche vor der ausverkaufen Best-of-Show flattern schlechte Nachrichten ins Haus: Die Verleiher verweigern die Lizenzen. Ihr einziger Stammkunde Danilo hat gemeinsam mit Viola, die neben dem Kino ihr Nagelstudio betreibt, eine irre aber rettende Idee: Selber spielen! Und so beginnt für die Beteiligten (eine nicht immer filmreife) Probenwoche…

Kommen Sie mit auf eine verrückte Achterbahnfahrt durch die letzten Jahrzehnte der Filmgeschichte und erleben Sie in einer turbulenten Kurzzusammenfassung unvergessliche Momente legendärer Kinoklassiker mit den dazugehörigen Soundtracks.

Wenn der mitreißende Sound der FIREBIRDS („Mafia Mia“) auf die komödiantische Wandlungsfähigkeit von Christian Kühn („Restlos ausverkauft!“) und Dorothea Maria Kriegl („Tussipark“) trifft, dann ist eine Show garantiert, die Sie nicht vergessen werden. Oder haben Sie etwa schon mal 100 Filme an einem Abend erlebt?

  • Di, 28.03.2017 19:30 Uhr
    Ganz großes Kino
  • Mi, 29.03.2017 19:30 Uhr
    Ganz großes Kino
  • Do, 30.03.2017 20:00 Uhr
    Ganz großes Kino
  • Fr, 31.03.2017 19:30 Uhr
    Ganz großes Kino
  • Sa, 01.04.2017 15:00 Uhr
    Ganz großes Kino
  • So, 02.04.2017 15:00 Uhr
    Ganz großes Kino
  • Di, 04.04.2017 19:30 Uhr
    Ganz großes Kino
  • Mi, 05.04.2017 19:30 Uhr
    Ganz großes Kino
  • Do, 06.04.2017 20:00 Uhr
    Ganz großes Kino
  • Fr, 07.04.2017 19:30 Uhr
    Ganz großes Kino
  • Sa, 08.04.2017 19:30 Uhr
    Ganz großes Kino
  • So, 09.04.2017 15:00 Uhr
    Ganz großes Kino

mit Christian Kühn, Dorothea Maria Kriegl und THE FIREBIRDS

„Mit viel Power, Humor und Leidenschaft geht es in der Comödie auf eine rasante Reise durch legendäre Filmklassiker. Der arbeitslose Stammkunde Danilo (Christian Kühn) und die flippige Betreiberin vom Nagelstudio nebenan, treiben sich gegenseitig in schnellem Perücken- und Kostümwechsel zu immer neuen Höhenflügen an in diesem Rollen-Marathon mit romantischen, kuriosen bis verrückt-komischen parodierten Filmszenen. Viel Beifall für einen flippig-unterhaltsamen Kinoabend im Theater.“ Morgenpost

„Der Abend frei nach dem Motto „Kitsch as Kitsch can“ ist ein rundes Gesamtpaket, an dem nicht nur Cineasten ihre helle Freude haben. Die Gagdichte ist unglaublich hoch. Der Humor schlägt Kapriolen, und vom billigsten Brülleffekt bist zur feinsinnigsten Satire ist für jeden etwas dabei. Eine Inszenierung, die einhält, was der Titel verspricht: Sie liefert ganz großes Kino.“ DNN

„Rasantes musikalisches Filmeraten in der Comödie – auch für Kinomuffel zu empfehlen! (…) Die Stars sind die nicht nur eine tolle Musik machenden, sondern auch schauspielernden vier Musiker der Band Firebirds. Sie bringen ordentlich Stimmung ins Haus.“ Wochenkurier