Rock’n’Roll High School

Rock'n'Roll High School

Musicalkomödie von Christian Kühn
Premiere: 02.03.2012

Bertram Stein, desillusionierter Verkäufer eines bekannten Elektronikmarktes und passionierter Elvis-Fan ist am Boden: nicht nur hat ihn die Frau wegen seiner übersteigerten Rock’n’Roll Leidenschaft verlassen, auch sein Chef kündigt ihm.
Er ist gezwungen, sein Leben neu zu organisieren und folgt seinem Herzen. So will es das Schicksal, dass er in einer Hinterhofkneipe auf 5 Jungs trifft, mit denen er zwei Dinge gemeinsam hat. Die Liebe zur Musik und: die Erfolglosigkeit.
Doch Bertram hat eine Idee. Eine großartige Idee! Er ernennt sich selbst zum Bandmanager und will die Jungs groß rausbringen und das nicht irgendwo, sondern dort, wo die Wiege des Rock’n’Roll steht: in den USA. Schließlich nennt es sich nicht umsonst, das Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Nur ob die Möglichkeiten auch ohne finanzielles Startkapital so unbegrenzt sind?
Da kommt eine Annonce einer amerikanischen High School, die Musiklehrer sucht, wie gerufen. Der Plan steht: dies ist der Ort, von dem aus man Amerika im Sturm erobern will. Die Rock’n’Roll High School wird geboren! Wenn da nicht die oberstrenge Lehrerin und Sittenwächterin Frau Krug wäre, die alles tut, dies zu verhindern…

Die Musicalkomödie mit den Highlights des Rock’n’Rolls zum 20jährigen Bühnenjubiläum der erfolgreichen Band „The Firebirds“.

Ein irrwitziger, musikalischer Roadtrip, der Sie aus den Sitzen werfen wird!

Derzeit nicht im Spielplan.

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                 
Die Band The Firebirds
Bertram „Berry“ Stein Matthias Manz
Mandy Kristin Baumgartl
Kundin/Doris/Isabella Torchini/Frau Krug Kathleen Gaube
Chef/Kapitän/Herr Krug Dietmar Burkhard
Mädchen/Tankwart/Tänzerin/Klara Dorothea Maria Kriegl
Regie Kerstin Polenske
Kostüme Theresa Tettenborn
Bühne Mathias Eberlein

„Das Stück ist eine Mischung aus Roadmovie und Teeniefilm. Seine Botschaft ist das Lebensgefühl von Musik, Freiheit, Jugend und Liebe, das von jeher das Versprechen des Rock’n’Roll ist. Eine prima Show, deren gute Laune ansteckt.“ Dresdner Morgenpost

„Hier geht die Post ab, hier brennt die Luft: Beine zucken rhytmisch, Hände klatschen, und gelegentlich singt eine mutige Dame den Refrain mit. (…) Erstklassige Musiker, von denen jeder ein Solist ist, und alle zusammen eine eingespielte und zudem stilgerecht herausgeputzte Formation, der beste Unterhaltung im Blut zu liegen scheint.“
Sächsischer Bote

„Die Firebirds machen der Bezeichnung Showband mal wieder alle Ehre. Wer sie aus welchem fadenscheinigen Grund auch immer noch nicht gesehen haben sollte, der sollte die Gelegenheit beim Schopf packen.“ Dresdner Neueste Nachrichten

„Stillsitzen unmöglich! Mit viel Herzblut hat Christian Kühn einen wahren Publikums-Reißer geschrieben. Und die Firebirds machen sich damit anlässlich ihres 20-jährigen Bestehens selbst das schönste Geschenk.“ Wochenkurier