Davide De Biasi

© Justyna Woloch

Davide De Biasi ist in Neapel/Italien geboren und aufgewachsen. Er begann sein Studium an der Ballettschule des Teatro di San Carlo, das er bei der Compagnie Dansepartout bei Luc Bouy ergänzte. Er war Stipendiat der John Cranko Schule Stuttgart und der Ballett-Akademie der Hochschule für Musik und Theater München (2008), besuchte Kurse bei der Boston Ballet School (2009).

Nach seinem Abschluss tanzte er in Kompanien und Theatern in verschiedenen Ländern, in verschiedenen Rollen und Stilen (Ballett bis Musical).

Er war beim Teatro San Carlo, an der Wiener Staatsoper, beim Balet Bratislava, beim Slowakischen Nationalballett (Demi-Solist) und beim Ballett Rossa in Halle engagiert.

Es folgten Gastengagements in der Deutschen Oper, der Komischen Oper, der Bayerischen Staatsoper, der Tivoli Ballet company, der Staatsoper Hannover, dem Theater Wiesbaden, dem Theater Cottbus, dem Theater Magdeburg, der Oper Leipzig und der Semperoper Dresden. 

Rollen an der Comödie:
– als Tänzer in „Santa Maria“

Helden des Humors
Werden Sie mit unseren exklusiv von Künstler Kay LEO Leonhardt designten T-Shirts, Beuteln oder Tassen zur Heldin oder zum Helden des Humors. Zeigen Sie der Welt Ihren Sinn für Humor und Ihr Herz für Kultur.
Helden des HumorsJetzt online bestellen!