Astrid Leberti

Astrid Leberti
© Bernd Brundert

Die gebürtige Brandenburgerin studierte an der Schauspielschule Berlin.  Astrid Leberti kennt man aus zahlreichen TV-Produktionen, wie der RTL-Soap „Unter uns“ oder der ZDF-Fernsehserie „Notruf Hafenkante“. Theaterengagements führten sie u.a. an das Theater Junge Generation Dresden sowie zum Theater Halle. Beim Theatersommer Netzeband verkörperte Astrid Leberti 2012 in „Alice im Wunderland“ die Hauptrolle. Bei den Fontanefestspielen Neuruppin stand sie ab 2012 im Stück „Grete Minde“ regelmäßig in der Rolle der Trud Minde auf der Bühne. Auf der Kinoleinwand ist sie seit 2019 im Film „Enkel für Anfänger“ zu sehen.

Rollen an der Comödie Dresden:
– als Sophie in „Sternstunden“