DOMINIQUE SIASSIA

Dominique Siassia
© Ulf Robins

Dominique Siassia studierte Schauspiel, Gesang und Tanz an der Folkwang Universität der Künste. Theaterengagements führten die im Kongo, in Sachsen-Anhalt, Paris und Duisburg aufgewachsene Dominique Siassia u.a. zu den Theaterfestspielen Rheinhausen und an das Theater an der Kö in Düsseldorf. , wo sie mit dem Stück „Das Lächeln der Frauen“ gastierte. 2014 erhielt sie für ihre Darstellung der Rolle „Emmi“ in der Inszenierung der Bestseller-Romane „Gut gegen Nordwind“ und „Alle sieben Wellen“ den Publikumspreis. Sie war in zahlreichen TV-Produktionen zu sehen, darunter in der ARD-Telenovela „Sturm der Liebe“. Seit 2019 ist sie regelmäßig als Sprecherin für die SWR3 Lyrix tätig.

Rollen an der Comödie Dresden:
– als Garance in „Sternstunden“