Julia Alsheimer

© Louis Dieffenbach

1990 in der schönen Barockstadt Fulda geboren, genoss sie eine künstlerische Früherziehung mit Ballett- und Klavierstunden, später kamen Gesangs- und Gitarrenunterricht hinzu. Seit Abschluss ihrer dualen Schauspiel- und Musicalausbildung 2013 ist sie als Schauspielerin, Sängerin, (Synchron-)Sprecherin und auch Moderatorin tätig. Gesehen und erlebt hat man sie u. a. in Stücken wie „Wer hat Angst vor Virginia Woolf?“, „Der nackte Wahnsinn“, „Der Brandner Kaspar und das ewig’ Leben“ (Theater der Altstadt, Stuttgart), „Cabaret“ (Landesbühne Oberfranken, Fränkischer Theatersommer), „Viel Lärm um nichts“, „Ewig Jung“ (DAS DA Theater, Aachen) oder in Produktionen wie „Fete endet nie…“ am Boulevardtheater Dresden, wo sie außerdem erfolgreich ihr Soloprogramm „Der G-Punkt ist kein Einschaltknopf! – Rosina Nudelmann klärt auf“ präsentiert.

Rollen an der Comödie:
– als Sandra in „Winterspeck“

Helden des Humors
Werden Sie mit unseren exklusiv von Künstler Kay LEO Leonhardt designten T-Shirts, Beuteln oder Tassen zur Heldin oder zum Helden des Humors. Zeigen Sie der Welt Ihren Sinn für Humor und Ihr Herz für Kultur.
Helden des HumorsJetzt online bestellen!