Katharina Klinger

© Frank Höhler

Katharina Klinger studierte an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch in Berlin im Bereich Puppenspielkunst. Seit 2010 ist sie als freiberufliche Puppenspielkünstlerin, vorrangig im Bereich Kindertheater tätig, u. a. für die Singspiele „Auf unsrer Wiese gehet was“ (2010) und „Hänsel und Gretel“ (2016), die Tischpuppen-Inszenierung „Rapunzel“ (2012), und das Stück „Der Ritter ohne Socken“ (2016). Dabei entwirft sie regelmäßig eigene Inszenierungen, schreibt Bühnenmusiken und verfasst Texte.

Rollen an der Comödie Dresden:
– Puppenspiel für das „Eiskalte Händchen“ in „The Addams Family“