Maren Kern

Maren Kern
© Nico Stank

Maren Kern schloss 2011 nicht nur ihr Studium in Tanz, Gesang und Schauspiel an der Stage School Hamburg, sondern auch ihre Tanzausbildung in der Ballettschule Studio in Ulm erfolgreich ab. Bereits während ihrer Ausbildung verzauberte sie als Magierin in „Once Upon a Mattress“ im Altonaer Theater in Hamburg und begeisterte als Solistin auf der Tournee der neuen Elbland Philharmonie mit „Vorhang auf: Revue“ die Zuschauer. 2014 war sie beim Musicalsommer Amstetten als Tess in „Flashdance“ zu sehen und gastierte in der Oper Dortmund in „Roxy und ihr Wunderteam“ als Solistin. Weitere Musicalrollen waren u. a. Alex in „Hair“ im Stadttheater Ulm, Cheryl-Ann in „Catch Me If You Can“ im Theater in der Josefstadt in Wien, sowie Cover Dünnbügel und Cover Menzel in „Ich war noch niemals in New York“ im Theater des Westens in Berlin und am Deutschen Theater in München. Zuletzt reiste Maren Kern mit der Tourneeproduktion „Mozart!“ nach Shanghai und feierte als Cover Josepha Weber und Cover Sophie Weber große Erfolge! An der Staatsoperette Dresden war sie ebenfalls als Cheryl Ann in „Catch Me If You Can“ zu sehen und spielte zuletzt Regina in der deutschsprachigen Erstaufführung von „Rock of Ages“ am Theater Ulm. Aktuell ist sie als Mazeppa in „Gypsy“ an der Wiener Volksoper zu sehen.

Rollen an der Comödie Dresden:
– als Gerda Amberger in „Go Trabi Go“