Volkmar Leif Gilbert

© Henrik Pfeifer

Volkmar Leif Gilbert kommt aus dem Landkreis Dahme-Spreewald in Brandenburg und lebt seit dem Erhalt des Schauspiel-Diploms 2012 in Berlin. Als Schauspieler für Theater, TV & Film, Musicaldarsteller und Synchronschauspieler ist er dem Dresdner Publikum aus „Die Fete endet nie“, „Gebrüder Grimm“ und „Charleys Tante“ am Boulevardtheater Dresden bekannt.

2019 hat er in der Telenovela „Rote Rosen” die Rolle des Laurenz Merz gespielt. Volkmars Herz schlägt für romantische, magische und heitere Stoffe; die Form des Musicals spiegelt für ihn das „ideale Leben“ wider.

Sein Debüt an der Comödie Dresden hat Volkmar als Björn & Benny in „Mit Herz und Promille“.

Neben dem Schauspiel engagiert sich Volkmar für Gendergerechtigkeit und die Gruppe der LGBTQIA*-Personen, Antirassismus, Nachhaltigkeit, Klimaschutz und Bildung. Für ihn zählen der Zusammenhalt der menschlichen Gemeinschaft, wertschätzende Kommunikation und Progressivität. Aus diesem Grund ist Volkmar auch immer in Bewegung, sucht neue Herausforderungen, schreibt Texte und Drehbücher und unterstützt Projekte mit seiner Kreativität.

Rollen an der Comödie Dresden:
– als Björn | Benny König in „Mit Herz & Promille“

Helden des Humors
Werden Sie mit unseren exklusiv von Künstler Kay LEO Leonhardt designten T-Shirts, Beuteln oder Tassen zur Heldin oder zum Helden des Humors. Zeigen Sie der Welt Ihren Sinn für Humor und Ihr Herz für Kultur.
Helden des HumorsJetzt online bestellen!