Oliver Geilhardt

Oliver Geilhardt

Schon mit 19 Jahren stand Oliver Geilhardt im Komödienklassiker „Arsen und Spitzenhäubchen“ auf der Bühne. Seine Schauspielausbildung absolvierte der gebürtige Hamburger in seiner Heimatstadt an der Schule für Schauspiel. Für seine Rolle als Engel in Goethes „Faust 2“ bei den Bad Hersfelder Festspielen wurde er 2007 mit dem Kleinen Hersfeldpreis ausgezeichnet. Vor der Kamera stand er u. a. in der SAT.1-Serie „Zack! Comedy nach Maß“ (2007) und in ZDF-Produktionen wie „Da kommt Kalle“ (2008), „Eine verhängnisvolle Nacht“ (2012) und „Notruf Hafenkante“ (2015). Neben der Schauspielerei arbeitet er leidenschaftlich gern als Sprecher für Werbung, Computerspiele und Hörbücher. So erfüllte er sich einen Jugendtraum mit den Aufnahmen für diverse Hörspielfolgen von „Die drei Fragezeichen“ und „TKKG“. Engagements als Regisseur führen ihn seit 2012 u. a. an das Neue Theater Hannover und das Packhaustheater Bremen. An der Comödie Dresden war er bereits in den Produktionen „Landeier – oder Bauern suchen Frauen“, „Rubbeldiekatz“ und „Kalender Girls“ zu sehen.  

Rollen an der Comödie Dresden:
– als Jens Jansen, Jungbauer, in „Landeier – oder Bauern suchen Frauen“
– als Jürgen in „Rubbeldiekatz“
– als Onkel Fester in „The Addams Family“

Regie an der Comödie Dresden:
– Regisseur von „Scharfe Brise“

Helden des Humors
Werden Sie mit unseren exklusiv von Künstler Kay LEO Leonhardt designten T-Shirts, Beuteln oder Tassen zur Heldin oder zum Helden des Humors. Zeigen Sie der Welt Ihren Sinn für Humor und Ihr Herz für Kultur.
Helden des HumorsJetzt online bestellen!