ALTER SCHWEDE!

© Robert Jentzsch

SOMMEROPENAIR im PARKTHEATER
Eine musikalische Komödie von Christian Kühn
Uraufführung am 08.07.2022

Kassiererin Doreen denkt, sie knutscht ein Elch, als sie eines Tages diese Neuigkeiten im Briefkasten findet. Als einzige Nachfahrin eines schwedischen Adelsgeschlechts ist sie ab heute: Prinzessin.Sofort schmeißt sie ihr altes Leben über Bord und macht sich mit ihrer besten Freundin, der Dragqueen Bibi Botoxberg, auf den Weg. Doch was sie im hohen Norden vorfindet, ist wenig königlich…

Ein witz- und hitreicher Skandinavien-Kurztrip mit Songs von Abba über Ace of Base bis Roxette!


Aus organisatorischen pandemiebedingten Gründen musste unsere Sommer-Open-Air-Produktion ALTER SCHWEDE! vom Innenhof des Hotel Elbflorenz in das PARKTHEATER (Großen Garten) verlegt werden. Auf Grund der Verschiebung der Premiere auf den 8. Juli mussten die Vorstellungen vom 23.06. bis 07.07. sowie alle Aufführungen an einem Mittwoch verlegt werden. Die entsprechenden Ersatztermine finden Sie unter der Rubrik „Ersatztermine“.


 

Derzeit nicht im Spielplan.


Doreen Anika Lehmann
Bibi Botoxberg Alexander Ruttig
Alma Tanja Müller
Birk Benedikt Ivo / Alexander Mikliss*
Frau Graupner | Løre Nielssen Cornelia Drese / Franziska Kuropka**
Regie | Choreografie Till Nau
Bühne Tom Böhm
Ausstattung Anne Konstanze Lahr


* am 23. Juli / 26. + 27. August
** am 18./19./20. August 2022
Besetzungsangaben ohne Gewähr

„Das Stück erfüllt nicht nur die Grunderwartung, die man an eine Komödie hat, nämlich, dass sie einen amüsiert, sondern bricht auch eine Lanze für andere Lebensentwürfe. So sehr dem Affen gehörig Zucker gegeben wird, einmal wird es auch unglaublich berührend. (…) (Körper-)Sprache, Timing, Tempo, Kostüme, das mehr als nur einen Hauch von Schwedendatscha verbreitende Bühnenbild samt Fahne und Bootssteg – alles ziemlich top, ebenso das, was Kühn & Co sich an Wortwitzen und sonstigen Gags haben einfallen lassen.“
Dresdner Neueste Nachrichten

„Ein rotes Bootshaus mit Geweih vor Birkenwaldkulisse verströmt Schweden-Flair: Die von Tom Böhm gestaltete Bühne ist einfach, aber effektiv, das spielfreudige Ensemble tobt sich lustvoll darauf aus. Gespickt ist der Trip in den hohen Norden mit allerlei Hits, die das Pop-Land Schweden so hervorgebracht hat. (…) Eine leichte, witzige Story, ansehnlich gespielt, ausdrucksvoll gesungen: Perfekte Sommerunterhaltung!“
Dresdner Morgenpost

Einlass, Gastronomie & Abendkasse ab 18.30 Uhr

Getränke erhalten Sie an Vorstellungstagen ab 18:30 Uhr direkt auf dem Gelände des Parktheaters. Gern können Sie diese mit an Ihren Platz nehmen. Eine große Auswahl an Speisen erhalten Sie vor Beginn der Vorstellung in den gastronomischen Einrichtungen im Großen Garten. Direkt gegenüber (ca. 100m) finden Sie das Sommercafé am Palaisteich. Ebenfalls wenige Meter entfernt, können Sie im Carolaschlösschen einen Tisch mit Blick auf den Carolasee reservieren.

 

Mit dem Auto:
Googlekarte HIER
Parken ist ausschließlich auf den öffentlichen Parklätzen an den umliegenden Straßen oder am Georg-Arnhold-Bad / Lingnerallee möglich. 

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln:
Rund um den Großen Garten finden Sie zahlreiche Haltestellen der DVB, an denen die Straßenbahnen 1, 2, 9 und 13 sowie die Busse der Linien 61, 63, 85 halten. Wir empfehlen Ihnen den Zugang über die Haltestellen „Querallee“, „Tiergartenstraße“, „Karcherallee“ oder „Comeniusplatz“. 

Alle Verlegungstermine können Sie HIER einsehen.

Alle Tickets behalten ihre Gültigkeit.
Bei Rückfragen erreichen Sie uns momentan ausschließlich per E-Mail an kasse@comoedie-dresden.de.

Helden des Humors
Werden Sie mit unseren exklusiv von Künstler Kay LEO Leonhardt designten T-Shirts, Beuteln oder Tassen zur Heldin oder zum Helden des Humors. Zeigen Sie der Welt Ihren Sinn für Humor und Ihr Herz für Kultur.
Helden des HumorsJetzt online bestellen!