DIE GOLDFISCHE

© Chris Gonz

Eine Komödie nach dem Film von Alireza Golafshan
Uraufführung am 16.09.2022

Der Banker Oliver führt ein Leben auf der Überholspur, bis ein Verkehrsunfall alles verändert. In der Reha findet er Anschluss an die Wohngruppe „Die Goldfische“: Die blinde Magda, den stillen Michi, den autistischen Rainman und die Glamour-verliebte Franzi mit Down-Syndrom. Die idealen Komplizen für seinen Plan: ein als Gruppenausflug getarnter Grenzschmuggel seines Schwarzgeldes. Wer kontrolliert schon einen Bus voller Menschen mit Behinderung? Doch diese haben mit dem Geld ganz eigene Pläne…

 Mit Witz, Tempo und ihrem herrlich unkorrekten Umgang mit allem, was „normal“ ist wurde die Inklusions-Komödie zum Kinoerfolg 2019 und erhielt das Prädikat „besonders wertvoll“.

Alle Vorstellungen finden mit Untertiteln für Menschen mit eingeschränkter Hörfähigkeit statt. Zur Lesbarkeit der Übertitel empfehlen wir einen Sitzplatz im Parkett in Reihe 7 bis 12.

Stückdauer: 2h 35min (inkl. Pause)

  • Mi, 22.03.2023 19:30 Uhr
    DIE GOLDFISCHE
  • Do, 23.03.2023 20:00 Uhr
    DIE GOLDFISCHE
  • Fr, 24.03.2023 19:30 Uhr
    DIE GOLDFISCHE
  • Sa, 25.03.2023 19:30 Uhr
    DIE GOLDFISCHE
  • So, 26.03.2023 15:00 Uhr
    DIE GOLDFISCHE
  • Di, 28.03.2023 19:30 Uhr
    DIE GOLDFISCHE
  • Mi, 29.03.2023 19:30 Uhr
    DIE GOLDFISCHE
  • Do, 30.03.2023 20:00 Uhr
    DIE GOLDFISCHE
  • Fr, 31.03.2023 19:30 Uhr
    DIE GOLDFISCHE
  • Sa, 01.04.2023 19:30 Uhr
    DIE GOLDFISCHE
  • So, 02.04.2023 15:00 Uhr
    DIE GOLDFISCHE

Oliver Alexander Wipprecht
Franzi Luisa Wöllisch
Rainer Benjamin Piwko* / Carsten Linke
Magda Claudia Carus
Michi Sascha Schicht
Laura u. a. Dorothée Kahler
Julius u. a. Julian Härtner
Frau Zschetzsche u. a. Kati Grasse
Regie Christian Kühn
Ausstattung Alexander Martynow

*Für den erkrankten Benjamin Piwko spielt aktuell Carsten Linke.

„Das Stück unterhält auf rasant komische wie berührende Weise. Reichlich Beifall für einen herzerfrischend komischen Theaterabend mit der Botschaft, nie aufzugeben.“ Dresdner Morgenpost

„Das ist ein Goldstück von Stück und von Inszenierung: Super Timing, super Schauspieler, super Message! Für 2 Stunden ist sie im Theater sichbar, greifbar: Die Inklusion. Unbeschreiblich schön!“ MDR Sachsenspiegel

„Regisseur Christian Kühn inszeniert mit großem Herzen und wunderbarem Gespür für das richtige Maß von Komik, Action und Wahrhaftigkeit mit leichter Hand ein grandioses Zusammenspiel außergewöhnlicher Darsteller. Der Abend endet mit  Standing Ovations des restlos begeisterten Publikums, nicht weil einige Schauspielerinnen und Schauspieler im echten Leben mit Behinderungen leben und arbeiten, sondern weil das Ensemble überzeugt und verzaubert. (…) Das Stück ist wild, laut und voller Situationskomik. Es ist aber auch nachdenklich, anrührend und paradox wie das Leben. Es macht mit uns, das nur lebendiges Theater kann: Es ergreift das Herz, schärft den Verstand, macht glücklich und gibt uns Energie für den Alltag!“ Dresdner Neueste Nachrichten

Helden des Humors
Werden Sie mit unseren exklusiv von Künstler Kay LEO Leonhardt designten T-Shirts, Beuteln oder Tassen zur Heldin oder zum Helden des Humors. Zeigen Sie der Welt Ihren Sinn für Humor und Ihr Herz für Kultur.
Helden des HumorsJetzt online bestellen!