Sonja Beck

Sonja Beck
Anke Wolten

Sonja Beck wurde 1964 in Regensburg geboren und absolvierte ein Tanz- und Schauspielstudium in München.
Ihre Gesangsfortbildungen nahm sie bei Inez Schäfer an der Hochschule in Dresden.
In ihrer Geburtsstadt hatte sie erste Engagements in Musicals, daraufhin ein dreijähriges Festengagement an der Neuen Bühne Senftenberg. Es folgten Arbeiten am Theater in Altenburg, Gera, Paderborn und in Berlin im Theater 89, in Rollen wie Luise aus „Kabale und Liebe“ von Schiller, Julia aus „Romeo und Julia“ von Shakespeare , „Susn“ von Herbert Achternbusch, Patricia in „Extremities“ und viele andere.

Sie arbeitet freischaffend für Film, Fernsehen und Bühne und tourt mit ihrem Programm „Duft der Eifersucht“, ein musikalisch poetischer Abend über die Abgründe der Liebe.

Seit 2011 lebt Sonja Beck in Dresden.

Rollen an der Comödie Dresden:
– als Tante Paulette / Frau Mattner in „Alfons Zitterbacke“